suchen...

Nach zwei erfolglosen Spielen in Folge war es für die Männer im Heimspiel gegen den BV Linkenheim-Hochstetten dringend nötig zwei Punkte nach Hause zu holen.

Entschlossen starteten die Männer in das erste Viertel (12:18) und hatten sich gegen ebenso entschlossene starke Linkenheimer dagegen gestemmt. Im zweiten Viertel kam die TSG immer mehr ins Spiel und konnte zur Halbzeit auf 35:35 ausgleichen. Das Spiel war nun offen und Bruchsal ging konzentriert in die zweite Hälfte. Es fand ein heftiger Schlagabtausch statt und es ging hin und her. Linkenheim konnte zwischenzeitlich im drittel Viertel bis auf 10 Punkte davon ziehen, doch die Männer gaben nicht auf und verkürzten auf 48:52. Das letzte und entscheidende Viertel ging durch schnelles Passspiel und stabiler Defense auf, sodass das Spiel am Ende mit 75:66 für Bruchsal entschieden wurde.

Mit dem Heimsieg gegen den BV Linkenheim-Hochstetten rehabilitierten sich die Männer um Vlahovic und Martincevic und möchten im nächsten Auswärtsspiel in Berghausen an diese Mannschaftsleistung anknüpfen.

Es spielten: Drüen T., Frauenstein K., Jones Josh, Jones Javier, Williamson D., Häfner Y., Nuber J.F., Quick A., Bouzaiene E.

Es fehlten: Schniewind L., Becker M.

Coaches: Vlahovic und Martincevic 

Interner Bereich

Kontaktdaten

TSG Bruchsal 1846 e.V. - Basketball

Abteilungsleitung: Detlef Windgasse

Addresse: TSG Bruchsal Geschäftsstelle, Sportzentrum 4, 76646 Bruchsal

Telefon: 07251 3065963

E-Mail: abteilung@basket-bruchsal.de