Aus den U18-Jungs schieden vier Spieler nach der letzten Saison altersmäßig aus und eine U20-Liga gibt es nicht mehr.

Daher traf die Mannschaft die Entscheidung, gemeinsam als die zweite Männermannschaft weiterspielen zu wollen – immerhin trainiert man schon seit der U10 unter Trainer Lampros Plakoutsis zusammen.

Das Niveau veränderte sich somit in der neuen Saison automatisch, da im Herrenbereich die Spieler den 17- und 18-Jährigen Bruchsalern körperlich sehr überlegen sind und zudem mehr Erfahrung haben. Um in diese Situation etwas Gleichgewicht zu bringen, fungierte Coach Plakoutsis fortan als Spielertrainer.

Diese Unterstützung war dann allerdings im ersten Saisonspiel gar nicht nötig, da die Jungs auch ohne ihren verletzten Coach einen Auswärtssieg beim SSC Karlsruhe 3 einfahren konnten. Insbesondere Erik Breckel zeigte sich an diesem Tag sehr treffsicher und sorgte immer wieder für die nötigen Punkte.

Auch in ihrem zweiten Spiel behielten die Bruchsaler Youngsters mit ihrem wieder genesenem Coach die Oberhand über die TS Durlach 3. Grundstein für den Sieg, der erst in den letzten Minuten entschieden wurde, waren eine erstklassige Verteidigungsarbeit und die Erfahrung von Spielertrainer Plakoutsis.

Nach den ersten Erfolgen entwickelten die Bruchsaler ein gutes Selbstbewusstsein, so dass sie mit hohen Absichten zu den Goldstadt Baskets nach Pforzheim fuhren, um den damaligen Tabellenführer zu schlagen. Tatsächlich gelang auch dies. Taktisch gut eingestellt und mit einem sehr gut aufgelegtem Niklas Sommer erspielten sich die Bruchsaler einen sicheren 15-Punkte-Sieg.

Nach diesem blendendem Auftakt bekamen die Plakoutsis-Jungs einerseits ein wenig Oberwasser und andererseits warteten aber auch noch die erfahreneren Mannschaften auf sie. Weiterhin konnte die Mannschaft nicht immer in Bestbesetzung antreten, so dass inzwischen drei Siege vier Niederlagen gegenüber stehen. Trotz der Niederlagen zeigen sich Trainer und Mannschaft aber sehr zufrieden. Dass ein so junges Team so gut in der Liga mitspielen kann, war nicht erwartet worden. Die Mannschaft entwickelt sich kontinuierlich weiter, so dass man sehr positiv in die Zukunft blicken kann.

Interner Bereich

Kontaktdaten

TSG Bruchsal 1846 e.V. - Basketball

Abteilungsleitung: Detlef Windgasse

Addresse: TSG Bruchsal Geschäftsstelle, Sportzentrum 4, 76646 Bruchsal

Telefon: 07251 3065963

E-Mail: abteilung@basket-bruchsal.de