Liebe Mädchen, liebe Coaches, liebe Vereinsverantwortliche,

wir möchten euch gerne zu einer Reihe von 3x3-Turnieren für Mädchen im Frühjahr 2022 einladen. Folgende Turniere sind geplant:

- Samstag, 30.4.2022, 3x3-MischMasch-Turnier für WU14 (Jg. 2008 und jünger)

- Sonntag, 15.5.2022, 3x3-Turnier für WU12 (Jg. 2010 und jünger)

- Samstag 21.5.2022, 3x3-Turnier für WU14 (Jg. 2008 und jünger)

- Samstag, 25.6.2022, 3x3-Turnier für WU16 (Jg. 2006 und jünger) ABGESAGT AUFGRUND EINER ÜBERSCHNEIDUNG MIT DER REGIONALLIGAQUALIFIKATION


Alle detaillierten Infos zu den jeweiligen Turnieren findet ihr unter den Links oben. Jetzt folgen einige allgemeine Informationen.

Was ist geplant?
Wir möchten gerne Turniere anbieten bei denen auch Vereine, die nicht genügend Spielerinnen zusammenbekommen um in einer Runde mitzuspielen, teilnehmen können. Natürlich sind alle anderen Vereine auch eingeladen! Mit dem Format 3x3 haben wir schon sehr gute Erfahrungen gemacht und es bietet sich sehr dafür an, unkomplizierte Spielgelegenheiten zu schaffen. Wir betrachten diese Turnierangebote als ein Angebot der Jugendarbeit, so dass die Kinder und Jugendlichen ihre Freizeit mit Sport und Spaß gestalten können.
Wenn möglich werden wir einen kleinen Imbiss zur Stärkung anbieten - wobei man wissen sollte, dass die Spielerinnen mehr oder weniger die ganze Zeit mit ihren Spielen oder dem Kampfgericht beschäftigt sein werden und ein Imbiss daher eher für die Zuschauer/innen in Frage kommt.

Turnierrahmen
Wir veranstalten die Turniere außerhalb des 3x3-Rahmens der FIBA, so dass die Einrichtung eines Online-Profils auf dem FIBA-Portal nicht nötig ist. Dadurch sind wir etwas flexibler und können z. B. die Teilnehmerzahl so gestalten, dass niemand daheimbleiben muss. So liegt die nötige Spielerinnenzahl nicht bei maximal 4, sondern zwischen 3 und 5 pro Team – bei 6 Spielerinnen kann man schon 2 Mannschaften anmelden. Wichtig ist, dass die Mädchen im Wettkampf spielen können! Da wir keinen Freiplatz zur Verfügung haben, spielen wir in der Halle.

Ab einer Teilnehmerzahl von 10 Teams werden wir einen Turniermodus mit Viertelfinale, Halbfinale und Finale spielen, ansonsten spielen wir jeder gegen jeden, damit genügend Spiele zustande kommen. Wir streben es an, dass alle Mannschaften ungefähr die gleiche Anzahl an Spielen haben und kein Team vorzeitig ausscheidet. Die möglichen Turnierformen sind in einer Tabelle in den jeweiligen Dateien „Anmeldungen und Spielplan …“ auf den Turnierseiten zusammengefasst. Es müssen pro Turnier minimal 6 Mannschaften zusammenkommen und es können maximal 16 Mannschaften angenommen werden, da bei mehr Mannschaften nur die Dauer des Turniers steigt, aber nicht die Spielzeit. Sollte der Andrang sehr groß sein, entscheidet der Eingangszeitpunkt der Anmeldung.

Wir sind mit dem Spielplan etwas flexibel und können vergleichsweise schnell auf Änderungen reagieren. Natürlich hoffen wir, dass die Mannschaften auch so kommen, wie sie gemeldet wurden, aber sei es beispielsweise so, dass ein Verein mit 6 Mädchen zwei 3er-Teams gemeldet hat, können sie problemlos auf ein Team mit 5 Spielerinnen umstellen, wenn eine ausfällt und kein Ersatz gefunden werden kann. Wichtig ist uns, dass alle spielen können, die spielen wollen! In diesem Fall würden wir sehr schnell einen neuen Spielplan erstellen, der dann auch gleich online abrufbar ist. Je früher ihr mit uns darüber kommuniziert, ums einfacher ist es für uns. Je nach Anzahl der teilnehmenden Teams dauert ein Turnier zwischen 3:30 und 5:20 Stunden.

Anmeldung und Schiedsrichter/innen
Die Anmeldeinformationen finden sich auf den verlinkten Seiten der einzelnen Turniere (s. o.). Wer Schiedsrichter/innen mitbringen kann, muss diese gleich mitanmelden, damit wir planen können. Jede/r Schiedsrichter/in soll mit 5 bis 6 € pro Spiel (je nach Spielzeit) entlohnt werden, dazu ist eine Turniergebühr nötig, die unter diesem Link eingesehen werden kann. Sollten sich nicht genügend Schiedsrichter/innen finden, geht es auch einmal ohne sie, nach den Prinzipien der sportlichen Fairness. Um unserer Flexibilität gerecht zu werden, begrüßen wir es, wenn sich die Coaches, die ja nicht coachen dürfen, bereit sind zu pfeifen - auch das wird natürlich entlohnt.

Bitte überlegt euch für eure Teams originelle und (!) aussprechbare ;-) Teamnamen.

Den aktuellen Stand der Anmeldungen und des Turnierverlaufs verfolgen
Wir freuen uns auf eure Anmeldungen. Den aktuellen Stand der Anmeldungen kann man in den jeweiligen Dateien „Anmeldungen und Spielplan …“ auf den Turnierseiten verfolgen. Hier werden dann auch die Ergebnisse direkt während des Turniers online abrufbar sein. Zusätzlich wird ein QR-Code in der Halle ausgehängt.

Alle, die auch 3x3-Turniere anbieten wollen und sich Material dazu wünschen, können sich hier unsere Materialien herunterladen. Wer Fragen hat, meldet sich einfach bei Detlef Windgasse (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Eure TSG-Basketballer/innen

 

Kontaktdaten

TSG Bruchsal 1846 e.V. - Basketball

Abteilungsleitung: Detlef Windgasse

Adresse: TSG Bruchsal 1846 e.V., Sportzentrum 4, 76646 Bruchsal

Kontaktiere uns per E-Mail oder über das Kontakformular!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.