suchen...

Zwei Jahre nachdem die Mannschaft als U10-Mädchen-Gruppe gegründet wurde, sind die Bruchsaler Basketball-Mädchen in den Wettbewerb eingestiegen – und dies gleich mit zwei Mannschaften.

Da die Runde aufgrund der Qualifikationsturniere erst Mitte November starten konnte, haben die beiden Mannschaften mit fünf bzw. sechs Spielen bis Weihnachten ein ordentliches Programm vor sich. Danach geht es dann ein wenig ruhiger weiter.

Die zweite Mannschaft zahlte in den beiden ersten Spielen gegen Durlach und die Mädchen aus Keltern noch ordentlich Lehrgeld. Die anderen Teams waren technisch und körperlich deutlich überlegen. „Unter dem Strich bleibt, dass die Mädchen alles geben und sich so in vielerlei Hinsicht weiterentwickeln – sportlich und persönlich. Das ist eine nette Truppe und ich freue mich auf jedes Spiel“ sagt Coach Detlef Windgasse. Mit dabei waren bishe für die zweite Mannschaft in den beiden Rundenspielen: Natalie Bauder, Lilli Keller, Lorena Kirchner, Vivienne Lepp, Lina Mayoral Aurnhammer, Leonie Pfanzelt, Viki Weisser, Rika Windgasse und Priska Winkenwerder.

Die erste Mannschaft hat in den ersten beiden Spielen gleich zwei Siege eingefahren. Im ersten Spiel bei den Mädchen des SSC Karlsruhe wurde ein klarer Sieg mit 37:52 erreicht. Im zweiten Spiel traf man daheim auf die Jungs aus Keltern. Nach einer deutlichen Führung von 13:2 im ersten Viertel, konnte die Gäste das Spiel mit einer intensiven Verteidigung zur Halbzeit auf 19:21 drehen. Wiederum eine konzentrierte Verteidigungsarbeit brachte den Bruchsaler Mädchen dann in der zweiten Halbzeit einen langsamen, aber sicheren Vorsprung, so dass das Spiel 48:43 endete. Die beiden Trainerinnen Dawn Rood und Vanessa Waßmer waren überglücklich und sehr zufrieden mit der Entwicklung der Mannschaft. „Die Mädchen haben sich im Vergleich zum ersten Spiel verbessert und neben der Verteidigung auch im Angriff die Breite des Spielfeldes besser ausgenutzt und sich so Räume für ihre Aktionen geschaffen“ fasste Coach Rood das Spiel zusammen. Für die erste Mannschaft kamen bisher zum Einsatz: Michelle Bohner, Romy Bräutigam, Anabel Heß, Selma Jonitz, Zeynep Karadag, Elisa Kluß, Deborah Kratz, Angelina Martincevic, Lisa Renn, Sanja Ukalovic, Saskia Windgasse und Mia Zweifel.

Foto: Christian Pfanzelt

 

Interner Bereich

Kontaktdaten

TSG Bruchsal 1846 e.V. - Basketball

Abteilungsleitung: Detlef Windgasse

Addresse: TSG Bruchsal Geschäftsstelle, Sportzentrum 4, 76646 Bruchsal

Telefon: 07251 3065963

E-Mail: abteilung@basket-bruchsal.de